KC Alle Neun Bosserode

Nächster Termin

Derzeit keine festen Termine

Überraschender Punktgewinn in Süß.

von | 17. September 2023

TSV Süß 1 – KC AN Bosserode, 2:1 Punkte, 45:33 EWP, 4203:3893 Holz.

Mit erreichten 33 EWP konnte der nächste Auswärtspunkt bei den Kegelfreunden in Süß eingefahren werden. Die Heimmannschaft kam mit 3 Spielern nicht über die 700-Marke.

Starker Beginn mit Siggi, er spielte drei gute Bahnen mit 187, 187 und 178 Holz, leider hatte er mit 163 Holz auch eine schwächere Bahn dabei. Er kam auf gute 715 Holz, wie sich am Schluss zeigte, gab es dafür 9 EWP, was zu einem Grundpfeiler für den Einzelwertungspunkt wurde. Damit wurde er Bester unserer Mannschaft. Sein Blockgegner Matthias Löffler dagegen spielte alle 4 Bahnen ziemlich gleichmäßig, er erreichte 743 Holz, 11 EWP. Hannes spielte leider nur eine sehr gute Bahn mit 198 Holz, den Rest mit 169, 168 und insbesondere 148 Holz war nicht das „gelbe vom Ei“. Für den Punkterfolg waren seine 674 Holz, 6 EWP, ab auch wichtig, da er 2 Spieler des Gastgebers überspielte. Florian Lorenz, kam mit 3 sehr guten, einer etwas schwächeren, Bahn auf 729 Holz, 10 EWP. Bodo hatte mit den doch nicht ganz einfachen und schwer zu spielenden Bahnen so seine Probleme. Aber auch er konnte mit 646 Holz, 4 EWP, seinen Gegner, Luis Krell, 644 Holz, 3 EWP, überspielen. Wegen erheblichen Personalmangel musste heute sogar der Jugendliche Paul Peter ins Aufgebot genommen werden. Er schlug sich sehr gut. Musste er doch wegen seines Alters noch mit der kleinen Kugel spielen, was von vornherein schon weniger Holz bringt. Die 492 Holz, 1 EWP, waren ein gutes Ergebnis auf den schweren Bahnen in Süß. Sebastian Seifert kam auf 621 Holz, 2 EWP. Marlon kam mit 2 guten Bahnen, jeweils 182 Holz und mit 174, 169 Holz, auf gute 707 Holz, 8 EWP. Er lies mit dem Ergebnis Ralf Dunkelberg, 698 Holz, 7 EWP, hinter sich. Damit hatte auch er 3 Heimspieler übertroffen. Thilo trat zum 1 Wettkampfspiel an. Der Start in die Saison misslang ihm gründlich. Mit seinen 659 Holz, 5 EWP, dürfte er sicher nicht zufrieden sein, außer, dass er damit noch 2 Gegner überspielen konnte. Tagesbester wurde Roy Hertnagel mit sehr starken 768 Holz, 12 EWP.

Alles in Allem, ein verdienter und erkämpfter Auswärtspunkt, weiter so.

Gut Holz, Bernd