KC Alle Neun Bosserode

Nächster Termin

07.09.2024, 14:00 Uhr, KV Wildecker Tal – Gut-Holz-Rommerz, Kegelsportanlage Raßdorf

Stabile Mitgliederzahl bei den Keglern.

von | 21. Juni 2023

Dienstag, 20. Juni 2023, Rotenburg-Bebraer Allgemeine / Lokales.

KC Alle Neune Bosserode blickt auf Erfolge und Veranstaltungen zurück.

Für langjährige Mitgliedschaft geehrt: (von links) Tobias Brill, Richard Brill, Bernd Hakenes, Dominik Erkelenz, Rainer Brill, Sigurd Staniczek. Foto: Bernd Hakenes/NH

Die Ehrungen:

Für 25 Jahre Mitgliedschaft im Hessischen Kegel- und Bowling-Verband (HKBV) ist Dominik Erkelenz mit der Ehrennadel in Bronze und einer Urkunde geehrt worden. Eine Silberne Ehrennadel und eine Urkunde für 40 Jahre Mitgliedschaft erhielten Bernd Hakenes und Richard Brill. Rainer Brill und Michael Lehmann (bei der Jahreshauptversammlung nicht anwesend) sind 50 Jahre Mitglied im HKBV und erhielten dafür eine Goldene Ehrennadel und eine Urkunde. Arno Köhler erhielt für seinen ständigen unermüdlichen Einsatz während der Hessen- und Bundesligazeit rund um die Spiele ein Präsent.  lah

Bosserode – Über die Vereinsaktivitäten und die sportlichen Erfolge wurde bei der Jahreshauptversammlung des KC AN Bosserode gesprochen. Außerdem wurden Mitglieder für ihr langjähriges Engagement im Hessischen Kegel- und Bowlingverband geehrt.

Sigurd Staniczek berichtete von einer gleichbleibenden Mitgliederanzahl von 70, davon sind zwölf Mitglieder im Jugendbereich aktiv. Mit Manfred Baum, Lothar Efler und Hans Stand gibt es noch drei Gründungs- und Ehrenmitglieder im Verein.

Die Kegler blickten auf die vergangenen Veranstaltungen zurück. Besonders hervorgehoben wurden das Bürger- und Vereine-Kegeln im Frühjahr dieses Jahres.

Sportwart Tobias Brill berichtete von einer durchwachsenen Saison in der Verbandsliga Nord-Ost. Dort wurde dennoch das ausgegebene Ziel – der Klassenerhalt – erreicht. Als die besten drei Spieler konnten sich Thilo Köhler, Marlon Bartholomäus und Sigurd Staniczek platzieren. Sigurd Staniczek konnte sich für die Hessischen Meisterschaften, durch einen Sieg bei den Bezirksmeisterschaften in der Klasse Herren B, qualifizieren. Dort belegte er am Schluss Platz 6.

Im Jugendbereich der Bezirksmeisterschaften belegte Marlon Bartholomäus im Einzel der U 18 den zweiten Platz. Den dritten Platz belegten Marlon Bartholomäus und Hannes Killmer im Paarkampf U 18. Bei den Hessischen Meisterschaften wurden Marlon Bartholomäus und Hannes Killmer Hessische Vizemeister im Paarkampf männlich U 18. Damit sicherten sie sich die Teilnahme an den Deutschen Jugendmeisterschaften. Marlon Bartholomäus und Hannes Killmer holten ganz überzeugend, mit Unterstützung durch die Gastspieler Tino Anders und Justus Flimm vom KC Wettenberg, den Hessenmeistertitel bei den Herren der U 18 Mannschaft.

Erfreulich war der Bericht des Kassenwartes Gerald Buchenau. Er konnte von einem sehr guten Kassenbestand berichten. Auf Antrag der Kassenprüfer, welche über eine sehr gute Kassenführung berichteten, wurde dem Vorstand einstimmig Entlastung erteilt. Als neuer Kassenprüfer wurde Dominik Erkelenz einstimmig gewählt.

Unter dem Punkt Verschiedenes teilten Sigurd Staniczek und Tobias Brill vom Vorstand noch mit, dass der Versuch einer Gründung einer Spielgemeinschaft mit dem KV Raßdorf sowie dem KV Heringen, fehlgeschlagen sei. Es wurde weiterhin auf Antrag beschlossen, dass für die Mannschaft ein neuer Satz Trikots und ein Trainingsanzug beschafft werden sollen.

Als weitere Aktivitäten sind in diesem Jahr noch ein Sommerfest, eine Wanderung, die Teilnahme am Kirmesumzug und Frühschoppen sowie eine Winterwanderung vorgesehen. Die Termine werden rechtzeitig auf der Homepage kc-bosserode.de bekannt gegeben. red/lah