KC Alle Neun Bosserode

Nächster Termin

Derzeit keine festen Termine

9 Holz fehlen zum Heimsieg im Wildecker Derby in Raßdorf gegen Raßdorf.

von | 30. September 2023

KC AN Bosserode 1 – Gut-Holz Raßdorf 1, 0:3 Punkte, 33:45 EWP, 4468:4476 Holz.

Spannender Wettkampf bis zu den letzten Kugeln, heute konnte man sagen, der Glückliche fährt 3 Punkte ein. Wobei 5 starke Ergebnisse der Gäste, zwischen 767 und 788 Holz sicher auch ausschlaggebend waren. Hätten wir insbesondere in die Räumer auch so viel Glück wie die Raßdorfer gehabt, wäre auch ein 2:1 Sieg möglich gewesen. Aber auch Glück und Pech gehören zum Spiel.

Bereits am Mittwoch hatte der Wettkampf mit einem Block begonnen. Siggi legte den Grundstein für sein gutes Ergebnis mit 222 Holz auf Bahn 2, beste Einzelbahn des Spiels, er lies weitere 2 gute Bahnen, 196, 199 Holz folgen, auf Bahn 1 dann eine schwächere Bahn mit 171 Holz. Seine 788 Holz brachten ihm 11 EWP und er war damit unser Bester. Tom scheint auf der Heimbahn langsam besser zu werden, mit 718 Holz, 3 EWP, kam er über die 700-Marke.  3 gute Bahnen, 184,180, 184 und eine schwache mit 169 Holz. Stark spielte Florian Messer an diesem Tag auf, er kam auf gute 782 Holz, 9 EWP. Felix Bauer kam auf 767 Holz, 6 EWP. Im 1 Block am Samstag spielten Bodo und Marlon, gegen Florian Adam und Lukas Torreiter. Marlon tat sich auf der Startbahn 2 mit 168 Holz doch recht schwer, dies hatte er sich sicher anders vorgestellt. Mit 2 sehr guten Bahnen 213, 209 Holz und 184 Holz kam er auf 774 Holz, 8 EWP. Damit hatte er sicher seine eigene Vorgabe, Siggi hinter sich zu lassen, verfehlt. Auch Bodo hatte so seine Mühe mit der Bahn, seine 159 Holz auf Bahn 3, dürften das Minimal Ziel, 700-Marke, verhindert haben. Mit seinen 179, 174, 175 Holz, gab es dann 687 Holz, 2 EWP. Florian begann mit einer etwas schwächeren Bahn, 183 Holz, lies aber mit Kampf 3 gute Folgen, 198, 202, 201, und kam auf starke 784 Holz, 10 EWP. Sehr stark spielte war Lukas an diesem Tag. Mit 3 Bahnen über die 200-Marke, 201,202,205 und eine schwache Bahn mit 168 Holz, wurde er mit 788 Holz, 12 EWP, Tagesbester des Wettkampfes. Im Schlussblock kamen Thilo und Hannes, gegen Max Torreiter und Thomas Breuer. Hannes hatte mit 190, 197 Holz 2 gute und mit 176, 177 Holz 2 nicht so gute Bahnen. Ihm fehlte auf der letzten doch etwas das Glück. Thilo spielte mit 202 Holz leider nur eine sehr gute Bahn, mit 188, 183, 188, Holz kam er auf 761 Holz, 5 EWP. Im Verlauf seines Spiels, konnte man sehen, dass ihm doch das regelmäßige Training fehlt. Der junge Max spielte doch recht unterschiedlich, nur eine gute Bahn brachten ihm am Ende 586 Holz, 1 EWP. Mit diesem Ergebnis machte er den Wettkampf noch mal spannend. Thomas konnte sein zuletzt gezeigtes Ergebnis nicht so richtig auf die Bahn bringen, alle Bahnen gleichmäßig spielend, kam er auf 769 Holz, 7 EWP.  

Ein guter, fairer und spannender Wettkampf.

Gut Holz, Bernd

Kam zu seinem 1. Einsatz in der Saison 2023/2024 auf der Heimbahn.