Home Spielberichte Alle Neun 16 Spieltag 2 BuLi Süd (Gilzem : Bosserode)
16 Spieltag 2 BuLi Süd (Gilzem : Bosserode) PDF Drucken E-Mail
spielberichte - 2017/2018
Geschrieben von: Sigurd Staniczek   
Mittwoch, den 21. Februar 2018 um 08:08 Uhr

Da war nichts zu holen in Gilzem! Trotz einer nur mittelmäßigen Leistung von Gilzem hatten wir keine Chance auf Zählbares! Mit 5118:4859 LP, 52:26 EWP und somit 3:0 festigte Gilzem die Tabellenführung.

1 Block
Patrick Bartz (846/8) und Julius Mangerich (828/5) gegen René (807/3) und Andy (801/2)
Patrick setzte sich gleich von der ersten Bahn an in Führung! Hier konnte weder René noch Andy mithalten. Allerdings hielten Sie mit Julius bis zur letzten Bahn mit. Doch der letzte Räumer brachte dann schnell Klarheit wer hier der Heimspieler ist. Mit einem sicheren Endspurt entledigte sich Julius seiner Verfolger noch relativ klar. Trotz zwei 800er Zahlen von uns war aber eigentlich schon klar das diese niedrigen 800er nicht ausreichen würden um in der Einzelwertung eingreifen zu können. Patrick sicherte sich den Blocksieg und stellte auch die Zahl dies es zu überspielen galt! 66 Holz Rückstand, noch keine Einzelwertung gut gemacht - es begann leider so wie wir es nicht erleben wollten!

2 Block
Chris Fuchs (876/11) und Kim Hoffmann (881/12) gegen Siggi (748/1) und Michi (858/10)
Michi lieferte sich, nach verpasster Anfangsbahn, ein gutes Duell mit Chris und Kim, hatte aber am Ende doch das Nachsehen! Er überspielte zwar die Ergebnisse aus Block 1 und sicherte uns somit zumindest ein paar Überspielungen! Kim holte sich mit seinem Ergebnis den Tagessieg, Chris blieb "nur" Platz 2 der Tageswertung. Da Michi sich den dritten Platz der Einzelwertung sicherte, war der Mittelblock eigentlich das Highlight des Spieles! Ach nein, da war ja noch ich! Es klappte heute nichts bei mir. Die geforderten langen Würfe bekomme ich eh schon schlecht hin, aber mit den ganzen Bandagen am Wurfarm schon gar nicht! Folgerichtig holte ich mir sicher die rote Laterne des Spiels! 2 Wertungen für uns, 217 LP Rückstand - das Spiel war vom Gesamtergebnis her gelaufen! Sollte es noch etwas werden mit dem Einzelwertungspunkt musste unser Schlußblock schon ein kleines Wunder vollbringen.

3 Block
Tom Hoffmann (838/7) und Fränk Greischer (849/9) gegen Tobi (836/6) und Justin (809/4)
Der letzte Block verlief ein wenig so wie der Mittelblock - nur mit etwas niedrigeren Zahlen! Tobi hielt gut mit Tom und Fränk mit, konnte aber am Ende ebenfalls nur das drittbeste Ergebnis im Block abliefern! Im gelang aber wenigstens noch die Überspielung von Julius. Fränk und Tom verpassten es zwar ebenfalls Michi zu überspielen, brachten aber den sicheren Heimsieg locker unter Dach und Fach. Justin spielte nicht schlecht, aber auch sein niedriger 800er konnte keine Akzente in der Einzelwertung setzen. Mit insgesamt 5 Überspielungen (4 von Michi, 1 von Tobi) mussten wir den Sieg neidlos anerkennen! Hier war heute für uns leider nicht mehr drin! Trotzdem war es ein gutes Training für uns! In den Playoff werden wir sicher das eine oder andere Holz mehr von der Bahn holen! Die Jungs von Gilzem waren jedenfalls recht froh das ihnen der sichere Heimsieg gelungen ist! Sie haben es nun selbst in der Hand als Führende und somit 4 Punkten Vorgabe in die Playoff zu gehen!

Nun 1 Woche Pause, dann die letzten 2 Heimspiele für uns! Patzt Rösrath nicht ist nur noch Platz 3 möglich! Aber auch Oberthal kann mit 2 Auswärtssiegen noch an uns vorbei ziehen! Egal was auch kommt - die Playoff werden wir für 4 "Festspiele" nutzen!

Grüße
Sigurd

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 02. April 2018 um 10:19 Uhr
 
Copyright © 2018 . Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.