Home Spielberichte Alle Neun 1 Spieltag 2 BuLi Süd (Oberthal2:Bosserode)
1 Spieltag 2 BuLi Süd (Oberthal2:Bosserode) PDF Drucken E-Mail
spielberichte - Spielberichte
Geschrieben von: Sigurd Staniczek   
Dienstag, den 05. September 2017 um 08:06 Uhr

In einem durchaus spannenderen Spiel als erwartet, unterliegen wir in Oberthal mit nur 73 LP, sichern uns aber sehr sicher den Zusatzpunkt! Mit 5268 : 5195, 41 : 37 und somit 2:1 endet das erste Auswärtsspiel der Saison sehr zufriedenstellend für uns!

Im ersten Block starteten Andy (876) und Michi (860). Die Aufgabe dem Startblock der Oberthaler mit Carsten Thull (867) und Max Naumann (863) paroli bieten zu können ging komplett auf. Das lag zum grßen Teil an einem verletzten Max (Zerrung im Oberschenkel). Und hätte Michi keine "verkorkste" Schlußbahn hingelegt, wäre der erste Block deutlich an uns gegangen! Andy spielte konstant über alle Gassen hinweg und lag im Block immer ein paar Holz vor Carsten bzw. Max. Einzig Michi hatte er 3 Bahnen lang nicht im Griff, machte der sich doch daran die ersten 900 von der Bahn zu holen! Nach 3 Bahnen lag Michi mit starken 682 LP sicher vorne in Block! Doch dann kam seine Schlußbahn 2 und, wie soll man sagen, ein Backout in die Räumer! 58 LP (ohne Eckenfehler!) hat man bei Michi noch nie gesehen! Das nutzten dann die anderen 3 aus und fingen Michi noch ab! Zu Max muss man erwähnen das sicher nicht jeder das Spiel Zuende gebracht hätte! Nach kurzer Behandlungspause biss er sich unter Schmerzen noch durch den Wettkampf und stellte zudem noch eine akzeptable Zahl! 2 Wertungen und 6 Holz Vorsprung - es begann doch alles recht hoffnungsvoll für uns!

Im Mittelblock dann Siggi (799) und Tobi (919) gegen Daniel Schöneberger (895) und Timo Schön (847). Mit dem Einsatz von Daniel, einem Stammspieler der ersten Mannschaft von Oberthal, hatten wir natürlich nicht gerechnet! Somit hatte Tobi seine Aufgabe zugewiesen bekommen! Er durfte Daniel, soweit möglich, nicht zu weit enteilen zu lassen! Das Tobi es dann schaffte ihn zu halten, lag zum einen natürlich an seinen starken 919 LP, aber natürlich auch daran das Daniel nicht so richtig zu seinem Spiel fand. Letztendlich stellte Tobi damit die beste Zahl des Spieles und sicherte sich die 12 EWP! Ich spielte gegen Timo, der, wie er sagte, lange keine Kugel mehr in der Hand hatte! Er spielte dann aber durchaus solide und hatte mich jederzeit im Griff! Ich hatte, wie vor 2 Jahren, das Problem einfach keinen Druck hinter die Kugel zu bekommen! Das bedeutete achter Anwürfe wo andere ne Volle bekamen und siebener wo andere nen Kränzchen hatten! Somit musste ich mit großem Rückstand die "rote Laterne" des Spieles in Empfang nehmen! (zumindest 1 Holz mehr hätte ich trotzdem gerne gehabt!). Mit nur 18 Holz Rückstand und schon 8 Wertungen waren wir unserem Ziel, dem Gewinn des Zusatzpunktes, schon recht nahe!

Für unseren Schlußblock war nun klar das einer über die 863 von Max spielen musste, dann war der Punkt auf unserer Seite. Das es dann ein viel sicherer Punktgewinn wurde lag am stark aufspielenden "Langen"! Im Schlußblock gelang René mit (903) das zweitbeste Resultat des Spieles und Justin (838) ein gelungenes Bundesligadebüt. Die beiden mussten sich allerdings mit den Routinies Patrick Molitor (896) und Klaus Steier (900) auseinandersetzen! Schnell stellte sich heraus das "der Lange" wieder verdammt gut drauf war! Er spielte ständig mit Patrick und Klaus um die Führung im Block! Eine "Blanke" im Vorletzten sicherte ihm dann den Blocksieg und den zweiten Platz im Spiel hinter Tobi! Justin, ein wenig nervös, war eigentlich immer so auf Kurs von Timo, erreichte diese Vorgabe aber letztendlich nicht ganz. Gleich im ersten Spiel, in einer neuen Mannschaft, in Oberthal bestehen zu müssen, verlangte schon einiges von ihm! Sein Debüt in der Mannschaft kann man nur als gelungen bezeichnen! Mit 37 EWP sicher den Zusatzpunkt geholt! Und auch der Rückstand von 73 Holz hält sich in Grenzen, waren die doch von mir, aber auch ein wenig von Michi verursacht! Alles in allem sind wir aber sehr zufrieden mit dem ersten Spiel - nicht jede andere Mannschaft wird in Oberthal den Zusatzpunkt entführen!

Der nächste "Brocken" wartet aber schon im ersten Heimspiel auf uns! Mit Rösrath kommt eine Mannschaft nach Raßdorf die dieses Jahr den Aufstieg in der 1 Bundesliga als Ziel hat! Sollten wir dieses Spiel ohne Punktverlust überstehen, ist der Start in die Saison hervorragend gelungen!

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 05. September 2017 um 08:45 Uhr
 
Copyright © 2018 . Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.