Home
3 Spieltag Playoff PDF Drucken E-Mail
spielberichte - 2018/2019
Geschrieben von: Sigurd Staniczek   
Montag, den 25. Februar 2019 um 10:11 Uhr

Tag 3 der Playoff - ich glaube mann kann sagen: Der schwärzeste Tag in unserer Kegelgeschichte! Frohen Mutes und sogar recht gur ausgeschlafen sind wir die 300 m vom Hotel zur Kegelbahn in Kirchberg gefahren! Wie sagte Michi noch im Bus: Na, heute werden wir ja mal nicht in Zeitdruck geraten! Die Stimmung war also gut und es konnte losgehen mit unserem Vorhaben am 3 Spieltag der Playoff vor Landsweiler ins Ziel zu kommen!

Es fing dann auch alles nach "Maas" an! Justin startete an und lieferte sich einen Schlagabtausch mit Markus Martin vom KSC Landsweiler! Letztendlich nahm er ihm dann 5 Holz ab! Das war so nicht zu erwarten gewesen! Oberthal musste mit 791 die Laterne in Empfang nehmen, und Kirchberg handelte sich mit 821 LP auch schon einen gehörigen Rückstand ein! Alles lief nach Plan! Dann Michi im Block 2. Unser Augenmerk lag natürlich zunächst nur auf Landsweiler. Die schickten Hilbert Wagner ins Rennen! Doch schon bei den Probewürfen zeigte sich das Michi die Bahn im Griff hat! In jede Gasse Blanke spielend sah das sehr vielversprechend aus! Hilbert tat sich da doch etwas schwerer! Konnte unser Vorsprung ausgebaut werden? Die ersten Vollen spielte Michi besser als seine Gegner und somit lag er direkt in Führung! Und die ersten Würfe in die Räumer machten uns noch zuversichtlicher! Blanke und Blanke wurde von der Bahn geholt! Und dann kam Wurf 22! Ein Zucken von Michi, ein schmerzverzerrtes Gesicht, und Sorgen in unseren Augen! Nach ein paar Versuchen mit dehnübungen und Gymnastik und einem erneuten Versuch eine Kugel zu werfen war klar: Das war es heute für Michi! Da wir, auch wegen des Doppelspieltages mit Übernachtung, keinen Ersatz dabei hatten, war nach 70 Minuten des Spieltages der Aufstiegstraum geplatzt! Die Ideen der anderen Mannschaften doch einen von uns für Michi weiterspielen zu lassen und einen Spieler nachkommen zu lassen, haben wir dann abgelehnt! Zwar hätte der Ersatz ca. 3,5 Std. Zeit gehabt um nach Kirchberg zu gelangen, aber dieser Druck dann pünktlich vor Ort sein zu müssen schien uns zu gefährlich! Mal abgesehen davon das diese "Einwechselung" wohl eher nicht mit den Durchführungsbestimmungen in Einklang zu bringen ist. Wir haben uns dann vorgenommen den Spieltag "ordentlich" über die Bühne zu bringen! Am besten ist dies Tobi gelungen! Mit 907 LP holte er die Tagesbestzahl von der Bahn! Kirchberg setzte sich ab dem dritten Spieler in Führung, und Landsweiler spielte sicher vor Oberthal! Somit war die Vorentscheidung gefallen! Andy, ich und René spielten dann noch unseren Part herunter, ohne wirklich konzentriert zur Sache gegangen zu sein! Es wären sicher noch ein paar Hölzer mehr gefallen bei voller Konzentration! Landsweiler nutze dann noch die "Gunst der Stunde", schonte 2 ihrer Spieler und gab ihren Ersatzleuten die Möglichkeit ein Playoff Spiel bestreiten zu können. Ich denke dass das absolut in Ordnung geht! Letztendlich kamen wir 600 LP hinter Tagessieger Kirchberg, 491 LP hinter Landsweiler und 373 LP hinter Oberthal ins Ziel! Das war natürlch nun noch ärgerlicher, da Michi sicherlich 700 LP mehr erzielt hätte und wir somit, auch wenn Landsweiler mit "der vollen Kapelle" gespielt hätte, wohl vor ihnen geblieben wären! Nun, es sollte einfach nicht sein! Jetzt müssen wir den Augenmerk auf das letzte Spiel legen, das wir auf jeden Fall mit der bestmöglichen Besetzung angehen werden! Aber was viel wichtiger ist, ist das Michi sich hoffentlich nicht schwerer verletzt hat! Das MRT wird es zeigen! Wir, aber auch die anderen Mannschaften, drücken ihm jedenfalls die Daumen! Ein besonderen Dank geht hier aber an Bärbel Adams! Sie hat Michi zwischenzeitlich in 2 Krankenhäuser gefahren und betreut! 
Von uns allen nochmal HERZLICHEN DANK!
Auch wenn es schmerzlich ist, wieder einmal zeigt sich das wir nur einen Sport ausüben - und das die Gesundheit weit über diesem Hobby steht! Jetzt gilt es aus dieser "Niederlage" stärker heraus zu kommen! Nächstes Jahr geht es wieder los, und wir werden wieder alles daran setzten die Playoff zu erreichen und dann auch zu gewinnen!

In zwei Wochen nach Landsweiler, wo es noch möglich ist den Vize-Titel zu erreichen! Aber so ganz wichtig ist das dann auch nicht mehr!

Mit sportlichen Grüßen
Sigurd


Zuletzt aktualisiert am Montag, den 25. Februar 2019 um 10:19 Uhr
 
Copyright © 2019 . Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.