Home
Willkommen auf der WEB-Seite des KC-Bosserode
Sichere 3 Punkte im ersten Heimspiel in der 2. Bundesliga 2017/2018 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bernd   
Montag, den 11. September 2017 um 19:49 Uhr

Bosserode 1 gegen CFK Rösrath 1, 3:0 Punkte, 50:28 EWP, 5010:4691, + 319 Holz

Unsere Topspieler Tobi, Michi, Andy und Rene, sicherten mit guten Zahlen, 878, 872, 870 und 855 Holz die EWP-Zahlen 12, 11, 10, 9 und damit den sicheren Heimsieg.

 

Alle Ergebnisse findet ihr hier:

Weitere interessante Details des Wettkampfes findet ihr im guten Spielbericht von Siggi, hier:

HNA aktuell vom 12.09.2017 gibt es hier:

 

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 12. September 2017 um 12:15 Uhr
 
Auswärtspunkt für unsere 2. Mannschaft in Hilders. PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bernd   
Montag, den 11. September 2017 um 19:52 Uhr

TSV Hilders 1 : AN Bosserode 2: 2 : 1 Punkte, 20 : 16 EWP, 2885 : 2779 +106 Holz.

Hier zeigte sich wieder mal, es gibt "solche" Tage und "solche" Tage. Konnte Gerald im letzten Heimkampf seine Leistung überhaupt nicht abrufen, wurde er mit sehr guten 734 Holz unser bester Mann in Hilders. Wäre alles normal gelaufen, hätte es sogar zum Auswärtssieg reichen können. Diesmal fand Dave überhaupt nicht zu seinem Spiel. Aber so ist es nun mal im  Sport (alles nur Hobby)," manch mal läuft, manch mal läuft's nicht". Trotzdem, weiter so, abgegebenen Punkt von voriger Woche schon wieder eingefahren.


Alle Ergebnisse findet ihr hier:

Gut Holz:

Bernd

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 12. September 2017 um 11:59 Uhr
 
HNA aktuell. 01.09.2017, Auftakt Saison 2017/2018 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bernd   
Freitag, den 01. September 2017 um 10:30 Uhr

 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 01. September 2017 um 10:39 Uhr
 
Erneute Erfolge beim Fritz-Bähring Gedächtnis-Turnier 2017 der Kegelvereinigung 1954 Bad Hersfeld. PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bernd   
Montag, den 28. August 2017 um 22:29 Uhr

Mit durchweg guten Leistungen, es wurden Zahlen zwischen 745 Holz und 766 Holz gespielt (sehr geschlossene Mannschaftsleistung), sicherte sich unsere 1. Mannschaft den Sieg in der Gruppe 1. Mit 766 Holz war Rene an diesem Tag unser Bester, mit diesem Ergebnis sicherte er sich auch den 3. Platz in der Einzelwertung. Damit lag er nur 21 Holz vor unserem Jüngsten, Justin mit 745 Holz. Bodo spielte starke 757 Holz. Siggi steuerte 751 Holz bei. Dies alles nach einer doch sehr harten Auftaktfete am Samsatag. Mit 3019 Holz zu 2980 Holz lagen wir 39 Holz vor dem SVK Kathus 1. Den 3. Platz belegte die 1. Mannschaft des SKV Sontra mit 2971 Holz. Hier spielten der Sieger der Einzelwertung, Andreas Schad 780 Holz und der 2. der Einzelwertung Markus Langer 770 Holz.

Alle Ergebnisse findet ihr hier.

HNA Aktuell vom 01.09.2017 findet ihr hier:

 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 01. September 2017 um 10:48 Uhr
 
Einschätzung der Ligen für die beiden Mannschaften von AN Bosserode von Sigurd Staniczek PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Sigurd Staniczek   
Mittwoch, den 09. August 2017 um 22:46 Uhr

2. Mannschaft (BOL Ost)
KSC Pilgerzell, SKV Kathus, GF Fulda 2, KSG BG 99 Neuhof 3, AN Bosserode 2, SKC Datterode, SKG Sontra 3, KSG Hönebach.-Ronshausen 2, TSV Hilders, TSV Süß

Die Liga hat mit 2 Aufsteigern, die aber Ligaerfahren sind, und einer neuen Spielgemeinschaft ein durchaus anspruchsvolles Niveau! Ein „Haushoher Favorit“ ist jedenfalls nicht auszumachen! Jede Mannschaft die auf der Heimbahn „sattelfest“ ist, wird im oberen Tabellendrittel mitspielen! Viel wird also von einer starken Heimsaison abhängen. Favoriten sind für mich Pilgerzell, Kathus und Bosserode. Inwieweit hier noch Datterode, Fulda und Neuhof eingreifen können bleibt abzuwarten! Für 4 der 6 genannten ist der Aufstieg jedenfalls, entweder wegen Personalmangel oder wegen bereits dort spielender eigener Mannschaft, nicht oder nur schwer möglich! Hilders und Süß sind für mich die beiden Wackelkandidaten, auch wenn sich Süß mit Roy durchaus verstärkt hat! Für Sontra wird es darauf ankommen das die jungen Spieler auch auswärts treffen und für die neue KSG wird es sicherlich auch keine einfache Angelegenheit, es sei denn es spielen nur Verbands- und Hessenliga erfahrene Spieler in dieser Mannschaft!? Das gesetzte Ziel von uns ist es jedenfalls um die Meisterschaft mitspielen zu können. Mit Arno, Sigurd, Bodo, Dave, Gerald und auch Adrian sollte das aber möglich sein! Als Ergänzungsspieler stehen uns dann noch Hartmut und Dominik zur Verfügung.
Sollte es am Ende eine Konstellation geben bei der wir zwar nicht Meister sind, aber trotzdem die Chance auf den Aufstieg bekommen, werden wir diese auf jeden Fall wahrnehmen!

1. Mannschaft (2. BuLi Süd)
SK Eifelland Gilzem, CfK GW 65 Rösrath, TuS Kirchberg, KF Oberthal 2, SKV Trier, KSG Köllerbach-Lebach, AN Bosserode, SK Münstermaifeld 2, TuS Wiebelskirchen, KSC Hüttersdorf 2

Die „Hälfte“ der Liga wurde zum Vorjahr ausgetauscht! 3 Aufsteiger und 1 Absteiger haben die Liga „vervollständigt“! Als Favoriten auf die Play-Off müssen zuerst die Mannschaften aus Gilzem, Rösrath und Oberthal genannt werden! Für die Play-Down müssen wohl mehrere Mannschaften in Betracht gezogen werden: die 3 Aufsteiger aber auch Köllerbach und Wiebelskirchen werden wohl die 4 Plätze unter sich ausspielen! Für die beiden anderen Mannschaften sind, je nach Heimspielstärke, eher die Play-Off möglich. Sicher dürfen sich die Mannschaften von Trier und Kirchberg aber nicht sein. Mit 3 Reserveteams der 1 Bundesliga stehen Mannschaften in der Süd-Gruppe die keine Aufstiegsmöglichkeit haben! Es könnte also zum Schluss so sein, dass die Play-Off nur den Meister küren, der tatsächlichen Aufsteiger das aber nicht sein muss!
Für uns gilt es die Runde diesmal abgeklärter zu spielen, dies insbesondere für die Heimbahn! Auswärts immer mal wieder ein Pünktchen entführen (evtl. geht ja auch mal mehr!) und auf der Heimbahn kein Spiel verlieren. Punktverluste werden sich sicherlich kaum vermeiden lassen! Da die Mannschaft im Vergleich zu vor 2 Jahren aber deutlich gefestigter ist, was nicht nur an den beiden Zugängen liegt, sollte dies durchaus zu realisieren sein. Mit Michi, Tobi und Andy stehen 3 Mann in der Mannschaft die immer in der Lage sind Nadelstiche zu setzen. René und Justin sind punktuell dazu in der Lage, wobei sich Justin sicher erst an die „raue Luft“ in der Liga gewöhnen muss. Für Thilo, Sigurd oder Bodo gilt es den Abstand zu den 5 Vorgenannten, zumindest auf der Heimbahn, nicht zu groß werden zu lassen. Das Ziel der Mannschaft ist es jedenfalls die Play-Down zu vermeiden!

 

Sehr realistische Einschätzung durch unseren die Kegel-Szene gut kennenden Kegelbruder Sigurd.

Gut Holz für die kommende Saison

Bernd

 

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 09. August 2017 um 22:56 Uhr
 
Termine 2017 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bernd   
Mittwoch, den 09. November 2016 um 00:00 Uhr

2017:


50 Jahre KC Alle Neun Bosserode


 

 

Samstag den 26.08.2017, Abschluss- und Auftaktfete 2017


Der Vorstand

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 26. Juni 2017 um 10:36 Uhr
 
Neuer Bahnrekord in Wildeck Raßdorf PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bernd   
Freitag, den 11. August 2017 um 15:32 Uhr

Der alte Bahnrekord von 952 Holz, gespielt durch Tobias Brill im Jahr 2016, wurde um 5 Holz durch Michael Reith verbessert. Super Leistung.

 

Entwurf und Design:Sigurd Staniczek

 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 11. August 2017 um 15:50 Uhr
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 5 von 19
Copyright © 2018 . Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.