Home
Willkommen auf der WEB-Seite des KC-Bosserode
Hessische Jugendmeisterschaften 2016 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bodo   
Dienstag, den 26. April 2016 um 20:43 Uhr

Adrian Bartholomäus fährt in drei Disziplinen zu den Deutschen Meisterschaften nach Morbach

Hervorragendes Ergebnisse der Kegeljugend von AN Bosserode bei der U14 HJM in Steinhaus und bei ESV Fulda .

Aber der Reihe nach :

Start war Samstag, den 16.04.2016 um 09:30 Uhr zum Einzel U14 männlich, wo der Vorlauf in Steinhaus stattfand (16 Kegler). Als erstes startete Hannes Killmer, der auch bei seiner ersten Teilnahme sichtlich nervös war , sich dann aber steigerte um dann noch 501 Holz spielte. Adrian Bartholomäus kam auf hervorragende 656 Holz, womit er sich als drittplazierter für den Endlauf am Sonntag qualifizierte. Weiter ging es am Nachmittag mit den Team Doppel (nur Endlauf), wo Marlon Bartholomäus und Hannes Killmer an den Start gingen. Mit 491 Holz wurde man 8ter. Die Vizehessenmeister von 2015 Denis Happ und Adrian Bartholomäus( Gastspielrecht für PSV Fulda) starteten danach. Denis startete verhalten und hatte keinen so richtigen Lauf auf Bahn 3 und 4. Bei 302 Holz (60 Wurf Kombi) blieb das Zählwerk stehen, mit dem er nicht ganz zufrieden war. Zu diesem Zeitpunkt war man 4ter. Zeitversetzt startete dann Adrian und zeigte was so geht. Auf Bahn 1 spielte er 179 Holz und legte dann noch 182 Holz auf Bahn 2 zu, was zu einem hervorragenden Ergebnis von 361 Holz führte, und damit den Hessenmeister im Team Doppel mit 10 Holz Vorsprung sicherte.

Weiterlesen...
 
Titel 3 und 4 bei den Bezirksmeisterschaften eingefahren. Michi und Tobi holen die 1. Plätze in ihrer Gruppe. PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bernd   
Sonntag, den 24. April 2016 um 19:33 Uhr

Bei den U 24 ließ es sich Michi nicht nehmen, ganz sicher erspielte er sich auf der Heimbahn den Titel des Bezirksmeisters 2016. Mit sehr starken 856 Holz ließ er seinen Gegnern keine Chance. Mit einer optimalen Startbahn 4, sau starke 242 Holz, legte er dazu den Grundstein. Auf Platz 2 kam Philip Rammstein mit 787 Holz, vor Florian Böhm mit 764 Holz, beide vom KV Sontra.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gratulation Michi.

Tobi zeigte seine bisherigen guten Leistungen auch im Endlauf der Herren in Heringen. Mit sehr guten 832 Holz, alle 4 Bahnen gleichmäßig über 200 spielend, ließ er den 2. Andreas Sekulla mit 822 Holz und den 3. Christian Stein, beide vom ESV Ronshausen, mit 805 Holz, keine Chance auf den Titel. Mit den Zahlen 203, 209, 210 und nochmals 210 Holz zeigte er seine derzeitige gleichmäßige Leistungsdichte. Rene belegte den 6. Platz mit 781 Holz. Mit nur mäßigen 176 Holz auf Bahn 2 und 180 Holz auf Bahn 4, hat er sich um ein besseres Ergebnis gebracht. Trotzdem ist die Teilnahme an den Hessischen Meisterschaften gesichert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gratulation an beide.

Weiter so bei den Hessischen Meisterschaften in den kommenden Wochen.

Alle Ergebnisse findet ihr hier:


Medaillenspiegel (von Siggi)

Gold

Silber

Bronze

KC AN Bosserode

4

 

 

ESV Fulda

3

 

1

KSV Lengers

2

3

2

PSV Fulda

2

1

1

KV Sontra

1

4

1

SKV Heringen

1

1

 

VFK Fulda

 

2

1

ESV Ronshausen

 

1

3

AN Hönebach

 

 

1

SKC Datterode

 

 

1

Gut Holz, Bernd

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 09. Mai 2016 um 15:33 Uhr
 
HNA aktuell vom 23.04.2016, Michi vor 10 Jahren PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bernd   
Montag, den 25. April 2016 um 11:57 Uhr

 

 

 

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 25. April 2016 um 12:03 Uhr
 
Sportehrentag des Landkreises Bad Hersfeld-Rotenburg 2016, wir waren dabei PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bernd   
Dienstag, den 19. April 2016 um 18:56 Uhr

Von unserem Verein wurden ausgezeichnet:

Ehrenurkunde in Gold: Adrian Bartholomäus

Sportmedaille in Silber: Michael Reith

Sportmedaille in Bronze: Arno Köhler, Thilo Köhler, Sigurd Staniczek, David Grünler, Rene Windolf, Tobias Brill.

Ehrenurkunde in Bronze: Unser Schiedsrichter: Hans-Jürgen Stein.

Den ausführlichen Bericht der HNA vom 19.04.2016 findet ihr hier:

Bilder findet ihr hier:

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 19. April 2016 um 19:13 Uhr
 
Hessische Jugenmeisterschaften 2016 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bernd   
Sonntag, den 17. April 2016 um 20:56 Uhr

1. Platz im TEAM Doppel - männlich U14, Adrian Bartholomäus/Denis Happ mit 663 Holz, davon hat Adrian 361 Holz gespielt. Hier spielten Hannes Killmer/ Marlon Bartholomäus 491 Holz und kamen damit auf den 8. Platz.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Bilder von der Bezirks- und Hessenmeisterschaft findet ihr hier:

U 14 männlich, Einzel, 4. Platz und damit Teilnahme an den deutschen Meisterschaften durch Adrian Bartholomäus. 2. Platz im Paarkampf männlich, ebenfalls Adrian mit seinen Partner vom PSV BG Fulda, Daniel Happ. Hier belegten Hannes Killmer und Marlon Bartholomäus den 7. Platz. Bei den U 10 männlich belegten Raul Brill den 4. Platz und Felix Gärtner den 6. Platz. Im Paarkampf Mixed verpassten Joelle Ehling, BW Herfa, und Christian Breitbart mit dem 4. Platz die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften ganz knapp.

Gratulation an unsere sehr guten Jugendliche. Dank an unsere Betreuer Bodo Bartholomäus (Jugendwart) und dessen Unterstützer, unserem Vorsitzender Gerald Buchenau.

Weiter so Jung's.

Nicht vergessen und auch gratulieren wollen wir unserem Kegelfreund von BW Herfa, Justin Ehling zum Hessenmeistertitel U 18 männlich. Ausserdem wurde er mit seinem Partner Erich Hardt vom KSV Wetzlar Vizemeister im Paarkampf, männl. U 18.

Einen weiteren sehr guten und vollständigen Bericht mit allen Ergebnissen (von Edmund Schad, PSV-BG Fulda) findet ihr hier:

Gut Holz

Bernd

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 19. April 2016 um 19:56 Uhr
 
Abenteuer 2. Bundesliga leider beendet, in der Abstiegsrunde fehlte uns das auch dafür notwendige Glück. PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bernd   
Sonntag, den 17. April 2016 um 20:38 Uhr

Es hat nicht sollen sein. Trotz der Aufholjagd im Heimspiel reichte es am 4. Spieltag nicht für den Klassenerhalt oder der Option, Relegationsspiel gegen den Drittletzten der 2. Bundesliga Nord. Am Ende fehlten uns ganze 6 Holz dazu. Bei Holzgleichheit hätten die besseren EWP gezählt. Damit ist der Abstieg in die Hessenliga für unsere 1. Mannschaft leider Realität geworden. Nach einer spannenden Saison, den vielen neuen Erfahrungen und das Kennenlernen von neuen Bahnen, bleibt für unsere Jungs, viele sehr gute Kegler kennen gelernt und neue Freunde gefunden. Die Abstiegsrunde war nicht unsere Runde, mit etwas Glück und vielleicht auch nur weniger Verletzungspech, hätten wir diese positiv überstehen können. Hier verlief aber der Auftakt im 1. und 2. Spieltag ( jeweils nur 1 Punkt) nicht nach unseren Vorstellungen. Damit müssen wir den sportlichen Abstieg hinnehmen. Auf geht's, mit aller Kraft und neuen Elan in die neue Saison der Hessenliga. Erfreulich sind noch der 2., 3. und 8. Platz in der Einzelwertung der Abstiegrunde durch Michael, Tobi und Rene.

Die Ergbnisse findet ihr hier:

Die ausführlichen Berichte von den Abstiegsspiele von Siggi findet ihr hier:

Hier ein guter Bericht von der Seite des TuS Kirchberg.

Gut Holz

Bernd

 

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 17. April 2016 um 21:50 Uhr
 
HNA aktuell vom 14.04.2016, Jahreshauptversammlung 2016 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Bernd   
Freitag, den 15. April 2016 um 15:40 Uhr

 
«StartZurück111213141516171819WeiterEnde»

Seite 17 von 19
Copyright © 2018 . Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.